Software as a Service

Auf welcher Technologie intellidesk aufbaut

Bei Software as a Service (SaaS) betreibt ein Dienstleister eine Anwendung zentral und stellt sie dem Kunden über Internet zur dezentralen Nutzung zur Verfügung. Dabei fallen keine Kosten für eine Software-Lizenz (wie beim Kauf) an. Stattdessen wird nur eine monatliche Nutzungsgebühr erhoben.

Warum SaaS so interessant ist

Bei traditioneller Software werden die Anwendungen immer komplexer und somit die Einführungs- und Einarbeitungszeiten immer länger. Dies kann durch einfach und intuitiv zu bedienende Software-as-a-Service vermieden werden: Nur das in Anspruch nehmen, was gebraucht wird.

Wenn der Lebenszyklus der Technologie kürzer wird, wird der Investitionsschutz immer schwieriger: Warum in eine teure Software investieren, wenn diese möglicherweise nach 12 Monaten schon nicht mehr gebraucht wird? Oder andersherum: Warum eine teure Software anschaffen, wenn deren umfangreiche Funktionalität aktuell noch nicht benötigt wird sondern erst in einer späteren Ausbaustufe?

intellidesk skaliert mit Ihrem Bedarf

Mit intellidesk gehen Sie keine Risiken ein: Sie zahlen nur eine niedrige monatliche Nutzungsgebühr und Sie zahlen auch nur für die in Anspruch genommenen Leistungen und den Funktionsumfang.

intellidesk ist mehr als nur eine Software-Lösung

intellidesk basiert auf dem o.g. SaaS-Modell, aber intellidesk ist wesentlich mehr als nur eine Software-Lösung. Mit intellidesk erhalten Sie eine moderne Ticketsystem-Software, die um echte menschliche Dienstleistungen erweitert wird (Digitalisierung Ihrer Eingangspost, Annahme von Anrufen in Ihrem Firmennamen etc.). Das alles bündeln wir in einer Oberfläche.